Joker aus Persona 5 schließt sich in Super Smash Bros. Ultimate am 18. April dem Kampf an!


17.04.2019

Joker aus Persona 5 schließt sich in Super Smash Bros. Ultimate am 18. April dem Kampf an!
Abonniere auf
YouTube

CI_NSwitch_SuperSmashBrosUltimate_DLC_Joker.jpg

Seid ihr bereit, allen die Show zu stehlen? Joker schleicht sich am 18. April in die Kämpferriege von Super Smash Bros. Ultimate!

Wie die oben gezeigte Video-Präsentation bereits verriet werden Joker, seine Stage Mementos sowie Musikstücke aus der Persona-Reihe als Zusatzinhalte des Kämpfer-Pakets 1 zum Kauf erhältlich sein.


Preview Image
Preview Image
Preview Image
Preview Image
Preview Image

+1

Das Kämpfer-Paket kann einzeln oder als Teil des Fighters Pass gekauft werden. Besitzer des Fighters Pass erhalten nicht nur Zugriff auf den Anführer der Phantom Hearts, sondern können sich vier weitere Sets nach deren Veröffentlichung sichern!*

Zum Fighters Pass

Preview Image
Preview Image
Preview Image
Preview Image
Preview Image

+1

Außerdem werden Mii-Kämpfer-Kostüme als kostenpflichtige Zusatzinhalte erhältlich sein. Den Auftakt geben am 18. April neue Kostüme, die auf den Spielereihen Persona und Sonic the Hedgehog basieren.

Weitere Zusatzinhalte

Und das war noch nicht alles: Das kostenlose Update Ver. 3.0*** bietet zudem den Stage-Studio-Modus, neue Funktionen zur Videobearbeitung sowie Smash World, ein neuer Service, mit dem Spieler Stages, Videos und mehr über die Nintendo Switch Online-Smartphone-App** teilen können.

Seht euch das oben angezeigte Video an, um Joker in Aktion zu erleben und alle Neuigkeiten zu Super Smash Bros. Ultimate zu erfahren.

Werdet Teil unserer Smash Bros.-Facebook-Community oder folgt uns auf @NintendoDE auf Twitter, um keine Neuigkeiten zu verpassen!

* Alle Kämpfer-Pakete werden der Reihe nach bis Februar 2020 veröffentlicht.

**Zur Verwendung der Nintendo Switch Online-App ist ein kompatibles Smartphone oder Tablet und eine Internetverbindung erforderlich. Internetgebühren können anfallen. Zur Verwendung des Service sind ein Nintendo-Account und eine aktive kostenpflichtige Nintendo Switch Online-Mitgliedschaft erforderlich. Der Service kann von Account-Nutzern unter 13 Jahren nicht verwendet werden. Überprüfe in den Einstellungen deines Smart-Geräts, ob dort Einschränkungen für die Nintendo Switch Online-App möglich sind. Die Nintendo Switch-Altersbeschränkungen-App enthält keine Einstellungen für die Nintendo Switch Online-App.

***Ein Breitband-Internetzugang wird benötigt, um Software-Updates herunterladen zu können. Weiterhin musst du einen Nintendo-Account erstellen und verknüpfen und den Vertrag zum Nintendo-Account akzeptieren. Die Nintendo-Account-Datenschutzrichtlinie findet Anwendung.