Willkommen beim Nintendo Service Center

Nintendo Service Center

Schritt-für-Schritt zur Einsendung

1. Senden Sie uns nur Produkte ein, für die eine Überprüfung erforderlich ist.

  • Heben Sie bei der Einsendung von Konsolen von Ihnen aktivierte Altersbeschränkungen auf.
  • Schalten Sie bei Einsendung eines Nintendo 3DS / 3DS XL die Wireless-Funktion ab und das Gerät aus.

2. Der Reparaturservice befindet sich in Deutschland. Füllen Sie unseren Service-Auftrag aus und legen Sie ihn Ihrer Einsendung bei. Für Sendungen aus der Schweiz nach Deutschland wird für Zollzwecke zwingend eine Proforma-Rechnung benötigt, die außen am Paket, mittels einer Versandtasche oder Klarsichtfolie, angebracht werden muss. Eine Proforma-Rechnung stellen wir Ihnen wie folgt zur Verfügung:

Einsendung von Nintendo-Hardware

Mit der Nutzung unseres Service-Auftrags (siehe unten) wird automatisch eine Proforma-Rechnung für Sie erstellt und ausgedruckt.

Einsendung eines Nintendo-Spiels

Kontaktieren Sie bitte den Nintendo Service zur Erstellung der Proforma-Rechnung.

Bitte beachten Sie, dass Einsendungen ohne eine Proforma-Rechnung nicht angenommen werden können.

Wir empfehlen Ihnen Kopien für Ihre Unterlagen anzufertigen.

3. Verpacken Sie das Produkt stabil und ausreichend geschützt, z. B. in der Originalverpackung. Bitte beachten Sie auch unsere gesonderten Verpackungshinweise im Service-Auftrag.

4. Schicken Sie Ihre Sendung an die im Service-Auftrag genannte Anschrift. Wir empfehlen Ihnen eine versicherte Versandart zu wählen.

Die Bearbeitungsdauer einer Reparatur beträgt im Gewährleistungsfall circa eine Woche.