Kundenservice

Hier erhalten Sie Service-Informationen zu Ihren Nintendo-Systemen und -Software

Benutzung und Reinigung des Touchscreens

Der untere Bildschirm, oder Touchscreen, reagiert auf Berührung. Bei den Spielen, die diese Funktion nutzen, bedienen Sie den Bildschirm mit dem mitgelieferten Nintendo DSi-Touchpen. Berühren Sie den Touchscreen leicht oder bewegen Sie den Touchpen darüber.

Wichtige Tipps und Touchscreen-Hinweise:

  • Benutzen Sie auf dem Touchscreen (unteren Bildschirm) nur den Nintendo DSi-Touchpen.
  • Berühren Sie den Touchscreen nur leicht, um das Spiel zu bedienen. Übermäßiger Druck kann den Touchscreen beschädigen.
  • Verwenden Sie den Nintendo DSi-Touchpen nicht, wenn er beschädigt ist.
  • Bewahren Sie den Nintendo DSi-Touchpen in der Touchpen-Halterung auf, wenn Sie ihn nicht benutzen.

    touchscreen.jpg

 

Reinigung des Bildschirms:

Wichtig!

  • Bringen Sie den Touchscreen niemals in Kontakt mit Lösungsmitteln.
  • Gießen Sie nie direkt Wasser auf den Bildschirm.
  • Tauchen Sie das Gerät nie unter Wasser.

Reinigungshinweise

  • Feuchten Sie die Ecke eines weichen, sauberen Tuches leicht mit Wasser an und wischen Sie den Bildschirm (oder die Bildschirme) vorsichtig ab, um Verschmutzungen oder Fremdkörper anzulösen.
  • Trocknen Sie die Bildschirme vorsichtig mit einem trockenen, weichen Tuch ab und schließen Sie die Reinigung ab. Wiederholen Sie den Vorgang, wenn nötig.
  • Wenn der Touchscreen auch nach der Reinigung nicht funktioniert, wenden Sie sich bitte an das Nintendo Service Center.