Monster Hunter 3 Ultimate-Datenübertragungsprogramm

Mithilfe des Monster Hunter 3 Ultimate-Datenübertragungsprogramms können Sie die Nintendo 3DS- und Wii U-Versionen von Monster Hunter 3 Ultimate verbinden und Ihre Speicherstände von einer Version zur anderen übertragen. So haben Sie die Möglichkeit, den Titel auf der Wii U zu spielen und ihr Spiel auf dem Nintendo 3DS fortzusetzen oder umgekehrt.

Das Monster Hunter 3 Ultimate-Datenübertragungsprogramm kann kostenlos im Nintendo eShop des Nintendo 3DS heruntergeladen werden. Dazu benötigen Sie eine SD Card mit 87 Blöcken freiem Speicherplatz.

Es macht keinen Unterschied, ob Sie Ihr Spiel auf der Wii U oder dem Nintendo 3DS begonnen haben. Der Transfer ist in beide Richtungen möglich.

Dazu benötigen Sie:

  • Ein Nintendo 3DS- oder Nintendo 3DS XL-System und eine Speicherkarte mit mindestens 87 Blöcken freiem Speicher
  • Eine Wii U-Konsole
  • Je ein Exemplar von Monster Hunter 3 Ultimate für Nintendo 3DS und Wii U
  • Das Monster Hunter 3 Ultimate-Datenübertragungsprogramm, das Sie kostenlos im Nintendo eShop des Nintendo 3DS herunterladen können

So können Sie Speicherstände übertragen:

1. Öffnen Sie das Monster Hunter 3 Ultimate-Datenübertragungsprogramm auf dem Nintendo 3DS.

3DS_MonsterHunter3Ultimate_DTP_deDE_01.bmp

2. Starten Sie Monster Hunter 3 Ultimate auf der Wii U und wählen Sie im Hauptmenü "Übertragung" aus.

3DS_MonsterHunter3Ultimate_DTP_deDE_02.bmp


3. Wählen Sie "Speicherdaten übertragen" auf dem Nintendo 3DS aus.

3DS_MonsterHunter3Ultimate_DTP_deDE_03.bmp


4. Wählen Sie auf dem Nintendo 3DS die Richtung, in der Sie die Speicherdaten übertragen möchten: Nintendo 3DS zu Wii U oder Wii U zu Nintendo 3DS.

3DS_MonsterHunter3Ultimate_DTP_deDE_01.bmp


5. Das Monster Hunter 3 Ultimate-Datenübertragungsprogramm sucht nun nach Ihrer Wii U-Konsole. Nachdem Sie Ihre Wii U-Konsole ausgewählt haben, beginnt der Datentransfer.

3DS_MonsterHunter3Ultimate_DTP_deDE_04.bmp


6. Sobald die Daten übertragen wurden, wird das Monster Hunter 3 Ultimate-Datenübertragungsprogramm geschlossen. Wählen Sie im Hauptmenü des Spiels "Fortsetzen", um Ihre Speicherdatei zu laden und mit dem Spielen fortzufahren.

3DS_MonsterHunter3Ultimate_DTP_deDE_05.bmp


Sicherheitskopien von Speicherständen anlegen

Wenn Sie mit diesem Programm Speicherstände von einem Nintendo 3DS-System auf eine Wii U übertragen, können Sie eine Sicherheitskopie der übertragenen Daten erstellen. Aus dem Optionen-Menü im Monster Hunter 3 Ultimate-Datenübertragungsprogramm können Sie eine Sicherheitskopie von Speicherständen erstellen oder Speicherstände aus einer vorherigen Sicherheitskopie wiederherstellen.

Bitte beachten Sie, dass die Sicherheitskopie im Monster Hunter 3 Ultimate-Datenübertragungsprogramm selbst gespeichert werden. Sollten Sie sich entscheiden, diese Software zu löschen, gehen die Daten der Sicherheitskopie verloren.

Es kann jeweils nur eine Sicherheitskopie gespeichert werden. Wenn Sie eine neue erstellen, werden die vorherigen Daten überschrieben.

Transfer von Wii U auf Nintendo 3DS

Um erhaltene Gildenkarten und heruntergeladene Inhalte von Wii U auf Nintendo 3DS zu übertragen, benötigen Sie eine SD Card mit mindestens 18 Blöcken freiem Speicher im Zielsystem, auf das Sie die Daten übertragen möchten.

Sie können keine Speicherstände von einer Wii U auf eine Nintendo 3DS-Spielversion übertragen, die bereits Speicherdaten enthält. Löschen Sie bereits vorhandene Daten bitte, bevor Sie Speicherstände übertragen. Das können Sie über den Optionen-Bildschirm in Monster Hunter 3 Ultimate für Nintendo 3DS tun, indem Sie drei Sekunden lang gleichzeitig die Knöpfe L, R und X drücken. Bitte beachten Sie, dass Speicherdaten nach dem Löschen nicht wiederhergestellt werden können. Bitte löschen Sie Ihre Daten nur dann, wenn Sie sicher sind, dass Sie sie nicht mehr benötigen.

Nach der Übertragung von Speicherdaten von Wii U auf Nintendo 3DS wird die Speicherdatei auf der Wii U vorübergehend gesperrt, sodass Sie mit dieser Speicherdatei Ihr Spiel nicht fortsetzen können. Sobald Ihre Speicherdaten vom Nintendo 3DS auf die Wii U übertragen wurden, können Sie mit Ihrem Speicherstand auf der Wii U fortfahren.

Transfer von Nintendo 3DS auf Wii U

Für den Transfer von Nintendo 3DS auf Wii U benötigen Sie mindestens 12 MB freien Speicherplatz auf der Wii U-Konsole, auf die Sie die Daten übertragen möchten.

Falls sich Speicherdaten auf Ihrer Wii U befinden, die nicht korrekt mit den Speicherdaten auf dem Nintendo 3DS-System, von dem Sie übertragen, verknüpft sind, können Sie Ihre Daten nicht transferieren. Falls Sie dennoch mit der Übertragung fortfahren möchten, müssen Sie die Speicherdaten auf Ihrer Wii U entfernen. Das können Sie tun, indem Sie das Optionen-Menü in Monster Hunter 3 Ultimate für Wii U aufrufen und die Knöpfe L, R und X gleichzeitig drei Sekunden lang gedrückt halten. Bitte beachten Sie, dass Speicherdaten nach dem Löschen nicht wiederhergestellt werden können. Bitte löschen Sie Ihre Daten nur dann, wenn Sie sicher sind, dass Sie sie nicht mehr benötigen.

Nach der Übertragung von Speicherdaten von Nintendo 3DS auf Wii U wird die Speicherdatei auf dem Nintendo 3DS gelöscht. Sobald Ihre Speicherdaten von der Wii U auf den Nintendo 3DS übertragen wurden, können Sie mit Ihrem Speicherstand auf dem Nintendo 3DS fortfahren.

Zusätzliche Daten

Wenn Sie das Spiel erstmals auf dem Nintendo 3DS starten, werden Sie gebeten, zusätzliche Daten auf der Speicherkarte zu erstellen. Diese Daten ermöglichen es Ihnen, Gildenkarten, die Sie über StreetPass erhalten haben, und Download-Inhalte zu speichern. Falls diese zusätzlichen Daten später gelöscht werden, werden Sie beim nächsten Starten des Spiels erneut gebeten, zusätzliche Daten zu erstellen.

Nachdem diese zusätzlichen Daten erstellt wurden, können Sie Ihre Speicherdaten laden und das Spiel von Ihrem Bett im Spiel aus speichern. Das funktioniert auch, indem Sie START drücken, das Spiel beenden und mit "Ja" antworten, wenn Sie gefragt werden, ob Sie speichern möchten. Falls Sie mehr als eine Speicherdatei haben, wiederholden Sie diesen Vorgang bitte für jede einzelne Datei. Falls Sie Ihr Spiel nicht speichern, nachdem neue zusätzliche Daten für das Spiel angelegt wurden, kann es passieren, dass das Monster Hunter 3 Ultimate-Datenübertragungsprogramm in Zukunft nicht mehr einwandrei funktioniert.


Mehr über: Konto übertragen , Spiele